Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Wir über uns Aktuelle Nachrichten Die Freiburger RDMG trägt am World Digital Preservation Day vor
Artikelaktionen

Die Freiburger RDMG trägt am World Digital Preservation Day vor

10.12.2018 16:24

Die Freiburger Research Data Management Group ist auf der "Konferenz zur Bewahrung digitalen kulturellen Erbes" an der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt/Main vertreten. Diese Veranstaltung läuft im Rahmen der Aktivitäten zum "World Digital Preservation Day vorWorld Digital Preservation Day" am 29. November 2018.

Die Freiburger RDMG trägt am World Digital Preservation Day vor

Vortrag zum Zugriff auf obsolete Datenträger - an Beispielen, die im Kontext der Universität vorkamen (Daten und Umgebungen aus Forschungsprojekten)

Das Forschungsdatenmanagement teilt sich eine Reihe von Herausforderungen mit der "Bewahrung des digitalen kulturellen Erbes". Die Freiburger RDMG ist mit einem Vortrag zum "Zugriff auf Daten von obsoleten Datenträgern" am "World Digital Preservation Day" in Frankfurt vertreten.

Ebenso wurden die Ergebnisse und Erfahrungen mit aus früheren Forschungsprojekten, die am Lehrstuhl entstanden sind, präsentiert: EmIL (Emulation-as-a-Service im Leesesaal der DNB). Am Anschluss an die Konferenz traf sich die AG-Emulation im Rahmen der Nestor Aktivitäten. Die Freiburger Gruppe übernimmt die Führung dieser AG in der nächsten Zeit.
Benutzerspezifische Werkzeuge